top of page

Über mich

Profil

Ein leiser Sog, mich mit der Schönheit, dem Mysterium und dem Sosein des Lebens voll und ganz zu verbinden, zieht mich. Menschsein kann sowohl die Offenbarung von Liebe, als auch die Erfahrung von schwerem Leid bedeuten. Es ist mir ein Herzensanliegen, diesen Polen auf den tiefsten Grund zu gehen und Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben glücklich zu meistern und in die eigene Schöpferkraft zu finden.

Ich kenne grundlose Glückseligkeit und innere Abgründe. Eigene seelische Wunden und Verletzungen waren Katalysator, mich zu entwickeln und über mich selbst hinaus zu wachsen. In meinem reichen, bunten Leben habe ich so viele wunderbare Schätze gesammelt, und es werden täglich mehr. Mit Anfängergeist öffne ich mich der Welt, so bewusst ich kann, stetig neu - dabei verwebe ich wesentliche Essenzen divers gesammelter Erfahrungen zu meiner inneren Wahrheit, die durch mein Wirken fließt. Die Wahrnehmung von Liebe im Unscheinbaren, Demut und Wissen um den Teil in mir, der nichts weiß, und tiefe Dankbarkeit für Schutz und Geschenke auf meinem Weg tragen mich durchs Leben.

PANA3276_edited_edited_edited_edited.jpg

Mein Weg

Mein Weg

Kindheit und Jugend

Geboren 1978, südlich von Freiburg aufgewachsen, verbrachte ich als Kind meine Zeit am liebsten draußen und in Begleitung von Freunden und Tieren - woran sich bis heute wenig geändert hat. Entdeckungsfreude und Abenteuerlust prägten meine Jugend. Mein Horizont weitete sich in fernen Ländern, fremde Menschen eroberten mein Herz und unbekannte Kulturen forderten mich zu Perspektivwechsel heraus. Nach dem Abitur jobbte ich weltweit auf verschiedensten Höfen und in Gärtnereien. Eine Leidenschaft für alles Lebendige und Wachsende entfachte den Wunsch in mir, einen ursprünglichen, elementaren und naturbezogenen Beruf zu erlernen. So leiten intensive Lehrjahre in einer Gemüsegärtnerei bis heute mein Selbstverständnis von bodenständiger Arbeit, Gesundheit, guten Lebens-Mitteln und wahrhaftiger, einfacher Lebensqualität.

Studium

Es zog mich nach Witzenhausen, wo ich meine Liebe zur Natur im Studium der ökologischen Landwirtschaft vertiefte. Die Heilwirkung von Gartentherapie bei Essstörungen wurde Forschungs-gegenstand meiner abschließenden Diplomarbeit. Begeisterung für dieses synergetische Feld und die Vision, diesen Samen weiter wachsen zu lassen, bewegten mich dazu, ein Zweitstudium in Psychologie anzuschließen. Mein ganzheitlicher Blick auf menschliches Erleben und Heilung vernetzte sich im Laufe vieler inspirierender Studienjahre weiter und stärker. Die Auseinandersetzung über den "Zusammenhang von Weisheit und Alter" in meiner Masterarbeit vervollständigte mein Verständnis von wissenschaftlichem Arbeiten, der menschlichen Psyche und gelebter innerer Weisheit.

Existentielles Dasein 

Bereits mit dem B.Sc.-Abschluss begann in einer Klinik mit schwer erkrankten und alten Menschen mein professionelles, psychologisches Tätigsein. Intime Begegnungen mit Menschen, die existentielle Nöte leiden und am Ende ihrer Kräfte und oftmals auch ihres Lebens stehen, berührten und bewegten mich schwer. Es fesselte mich auch zu beobachten, was Menschen noch im hohen Alter strahlen lässt. So kam ich mit ungeahnten Tiefen menschlichem Seins in Kontakt, entwickelte eine unverhoffte Liebe zu alten Menschen, bekam einen Geschmack vom Jenseits und lernte mein eigenes Leben anders schätzen. Der Gedanke: "Der Luxus, am Leben zu sein, genügt", resoniert weiter mit meinem Inneren.

Meine jugendliche Abenteuerlust verschob sich sukzessive zu Entdeckungsreisen unerschlossenen Landes meiner eigenen Innenwelt. Begleitend zu Studium und Arbeit offenbarte sich in vielen Jahren Selbsterfahrung und Ausbildung in existentieller Psychotherapie ein grundloser Quell von Freude, Stille und Frieden in mir selbst. Durch Hospizarbeit, der Begegnung von Leben und Tod und dem bewussten Ausfühlen existentieller Gefühle kam ich auf natürliche Weise mit dem größeren Ganzen in Verbindung.

Hier und Jetzt

Halbtags unterstütze ich mit Herzblut überlastete Mütter in einer Mutter-Kind-Kur- & Rehaklinik. Mit Hund im Wald sein, Gärtnern, kreatives Gestalten und Yoga sind meine kraftvollsten Ressourcen. Ich bin Mutter dreier geliebter Kinder. Ich bin ein Mensch wie jeder Andere.

Beruf


BERUFSABSCHLÜSSE

>  Master of Science - Psychologie                    * TU Chemnitz

>  Bachelor of Science - Psychologie                 * Uni Kassel  

>  Heilpraktikerin für Psychotherapie                  * Gesundheitsamt Eschwege

>  Dipl.- Ing.  Ökologische Agrarwissenschaft     * Uni Kassel - Witzenhausen 

>  Gemüsegärtnerin                                            * Biolandgärtnerei Kandern- Riedlingen


FORT- UND WEITERBILDUNGEN

>  Selbstbeachtung in der Traumatherapie * Dipl.-Psych PPT Dennis Danner
>  Neurosystemische Integration und ganzheitlich-integrative Traumaarbeit  * Verena König 
>  Tiefenpsychologische und existenzielle Psychotherapie (BITEP) * Karen Horney Institut Berlin
>  Gestalttherapie, Körper - PT, Enneagramm- und Bewusstheitsarbeit * Dipl.-Psych. PPT Christian Meyer 
>  Familienstellen * Dr.- Med. PPT Angelika Winklhofer
>  Energetische Arbeit * Rainer Strücker
>  Begleitung Sterbender und Trauernder * Hospizgruppe Witzenhausen
>  Weiterbildung Naturpädagogik * Naturschule Freiburg 
>  Diverse Selbsterfahrungsseminare (NARM *Angelika Doerne, Polyvagaltheorie in der Therapie *Deb Dana u.s.w.)

BERUFLICHE ERFAHRUNGEN

>  Klinische Psychologin (Mutter-Kind-Reha) * Bad Sooden - Allendorf

>  Klinische Psychologin (Frührehabilitation und Geriatrie) * DRK - Kliniken Nordhessen 

>  Gartentherapieprojekt in Wohngruppe für essgestörte junge Frauen * Villa Viva Kassel

>  Erziehungsberatungsstelle * AKGG Eschwege

>  mehr als 12 Jahre Dozententätigkeit (Seminarleitung freie Ausbildung Demeter NRW, Fortbildungen für Tageseltern,                             naturtherapeutische Seminare, Naturpädagogikfortbildungen, Elternkurse Familienbildungsstätte ESW  etc.) 

>  Persönliche Assistenz für Menschen m. Handicap * (LiSA, Selbsthilfe Körperbehinderter Göttingen e.V.)

>  Sennerin auf Ziegen- und Kuhalpen * (Glarner Land, Tessin)

>  Gärtnerin in Gemüse- und Kräutergärtnereien * (Kandern, Fischingen, Vogelbach, Lichtenborn etc.) 

>  Marktfrau, diverse Jobs

Beruf
417E145E-BBA4-43F5-A522-7C15C51D1B14.jpeg

Du fragst, welchen Fortschritt ich gemacht habe?

Ich habe angefangen, mir selbst ein Freund zu sein.

 

Hecato 

bottom of page